Home-Car Wohnwagen Fenster

Drei ehemalige Mitarbeiter von Constructam gründeten HomeCar 1979 in Maasmechelen, Belgien. Chateau übernimmt diesen Hersteller 1981, die Produktion mit Serien wie Eureka (bis 1995) und Rally findet vorerst in Maasmechelen statt. Um 2005 wird Tirus auch Reisemobile unter diesem Namen HomeCar herausbringen. Nach einem Produktionsstart in Achel werden diese in einem zweiten Werk in Lommel hergestellt. Aus dieser Fabrik stammen auch Wohnmobile unter den Markennamen Lunar und Cristall.
Image

Wenn Tirus bankrott geht, wird HomeCar unabhängig als Hersteller von Wohnmobilen weiterarbeiten. Da Kip Nederland nicht die Markenrechte an HomeCar besitzt, sondern die Modellreihe des Wohnwagens übernimmt, werden diese Wohnwagen unter dem Namen HomeStar weitergeführt. Mit der Insolvenz des Herstellers Mobile Partner in Overpelt (April 2011) verschwanden HomeCar-Reisemobile jedoch vom Markt.

Wohnwagenfenster bestellen

Braucht Ihr Home-Car Wohnwagen neue Wohnwagenfenster? Dann nehmen Sie mit Willemsen Wohnwagenfenster Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne beim Kauf und bei der Installation des neuen Fensters. Sie können auf der Kontaktseite oder durch das Ausfüllen des Bestellformulars auf der Website mit uns in Verbindung treten. Auf diesem praktischen Formular können Sie Ihr Fenster im Detail beschreiben, so dass wir Ihnen das richtige Fenster für Ihren Home-Car Wohnwagen heraussuchen können.

Image
Image
Image
Image

Willemsen Wohnwagenfenster

Boezemweg 51
2641 KG Pijnacker
Niederlande
T: +31 (0)15-3640934
IBAN: NL53 RABO 0307 2959 74
UST-ID nr: NL858666686B01